Aktuelles

Aktuelles

Damit Sie informiert sind.

News
Presse

Zusätzliche Stellen beim Kommunalen Ordnungsdienst für mehr Sicherheit verwenden und nicht für Knöllchenverteilung ()

 

Der Fraktionsvorsitzende der CDU in der Rostocker Bürgerschaft, Daniel Peters, sieht durch den Stellenaufwuchs beim Kommunalen Ordnungsdienst eine Chance, auch mehr für die Sicherheitslage in Rostock erreichen zu können:
„Das schaffen wir aber nicht, indem wir noch mehr Knöllchen gegen Parkvergehen verteilen, sondern die Kräfte des KOD präventiv und gezielt gegen Jugend-, Migranten- und Graffiti-kriminalität einsetzen...

Weiterlesen …

Offenlegung öffentlicher Mittel für Peter-Weiss-Haus ()

Aufgrund der aktuellen Vorkommnisse im Peter-Weiss-Haus hat die CDU-Fraktion eine Anfrage zu Fördermittelzahlungen der im Haus ansässigen Vereine und ...

Weiterlesen …

Einstellung des B-Plan-Verfahrens "Strandbereich Warnemünde" gefordert ()

Die CDU-Fraktion beauftragt den Oberbürgermeister in einem Antrag, das B-Plan Verfahren Nr. 01.SO.160 für den „Strandbereich Warnemünde“ aufzuheben. ...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion setzt sich für Erhalt des "Winkeltreffs" ein ()

Der Winkeltreff soll zum 30.04.2014 schließen. Um dem Wegbruch dieser sozialen Einrichtung entgegenzuwirken hat die CDU-Fraktion einen Dringlichkeitsa...

Weiterlesen …

Thema noch nicht vom Tisch: Sonderregelungen für Anwohnerparken über das Jahr 2014 hinaus gefordert ()

CDU-Fraktion strebt langfristige Lösungen beim Parken für Gewerbetreibende an Mit der Ankündigung der Verwaltung, die Benachteiligung beim Anwohner...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion begrüßt Aufschub zur Änderung beim Anwohnerparken / Bürgerforum entfällt am 23.01.2014 ()

CDU-Fraktion begrüßt Aufschub zur Änderung beim Anwohnerparken CDU-Antrag strebt Öffentliche Beteiligung und langfristige Lösungen an Die Ents...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion lädt ein zum Bürgerforum 23.1.14 - Neuregelungen für Anwohnerparken nicht akzeptabel ()

Die Änderungen bei der Vergabe von Bewohnerparkausweisen, bei der künftig nur noch meldebehördlich registrierte Bewohner mit Erst- und Zweitsitz berüc...

Weiterlesen …