Aktuelles

Aktuelles

Damit Sie informiert sind.

News
Presse

Schluss mit Gewaltattakcen gegenüber Einsatzkräften ()


Die Anzahl und das Ausmaß von Gewalttaten, Beschimpfungen, Behinderungen und Bedrohungen gegenüber Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungskräften während ihres Einsatzes haben in den letzten Jahren bedrohliche Ausmaße angenommen.
Leider müssen wir immer häufiger feststellen, dass die Hilfeleistenden vermehrt physischer und psychischer Gewalt ausgesetzt sind. Negative Beispiele mussten wir jüngst zum Jahreswechsel zur Kenntnis nehmen.

Weiterlesen …

CDU-Fraktion sieht EXPO-REAL-Auftritt der Hansestadt beim Wohnungsbau kritisch ()


Mit Verwunderung nimmt der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Rostocker Bürgerschaft, Daniel Peters, die Ankündigung der Stadtverwaltung zur Kenntnis, auf der Münchener Immobilienmesse EXPO Real Investoren für den Rostocker Wohnungsmarkt finden zu wollen:

"Das Werben um Investoren begrüßen wir ausdrücklich, aber...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion setzte neue Akzente für den Wohnungsbau ()

 

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Rostocker Bürgerschaft, Daniel Peters, informiert über die gestern in der Bürgerschaft beschlossenen CDU-Anträge: „Wichtigstes Anliegen ist, in dem beschlossenen Bündnis für Wohnen alle Beteiligten an einen Tisch zu holen.

Weiterlesen …

CDU-Antrag „Wohnbauentwicklung am Rosengarten“ findet Zuspruch in der Bürgerschaft ()

 

Die Bürgerschaft hat auf ihrer gestrigen Bürgerschaftssitzung den Antrag der CDU-Fraktion unterstützt und den Oberbürgermeister beauftragt, auf dem Areal „Am Rosengarten“ eine öffentliche Ausschreibung und einen Hochbauwettbewerb durchzuführen. Damit ist die geplante Vergabe an lokale Genossenschaften vom Tisch.

Weiterlesen …

Bericht der CDU-Fraktion aus der Bürgerschaftssitzung vom 13. September 2017 ()

 

Mit diesem Bericht möchten wir Sie wieder über die wichtigsten Beschlüsse der Bürgerschaftssitzung vom 13. September 2017 informieren.

Weiterlesen …

CDU erfreut über Gedenkmünze anlässlich des Stadtgeburtstages ()

 

„Die CDU-Fraktion begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesministeriums für Finanzen
zur Prägung einer 20-EURO-Silber-Gedenkmünze anlässlich des bevorstehenden 800-jährigen Stadtjubiläums der Hansestadt Rostock.
Das ist das erste Mal in der Geschichte der Hansestadt, dass unsere Stadt eine so außergewöhnliche Ehrung erfährt. Das macht uns sehr stolz“ freut sich Fraktionsvorsitzender Daniel Peters.

 

Weiterlesen …

CDU-Kritik an Einstieg ins Fährgeschäft ()

 

Die mögliche Betriebsübernahme der Fährlinie Warnemünde – Hohe Düne durch die Hansestadt Rostock wird von der CDU-Fraktion kritisch gesehen.

„Für den Betrieb einer Fährverbindung sollte man das Augenmerk nicht nur auf mögliche operative Betriebsgewinne richten, das greift viel zu kurz. Die erheblichen Investitions- und Erhaltungskosten lassen...

Weiterlesen …

CDU-Fraktion setzt sich für Haltepunkt in der Rostocker Heide ein ()


Bereits seit längerem unterstützt die Rostocker CDU-Fraktion das Vorhaben, einen Bedarfshalt der Deutschen Bahn in der Rostocker Heide zu errichten. Bei einer Vor-Ort-Begehung informierten sich der 2. stellvertretende Fraktionsvorsitzende Martin Lau und der Bundestagsabgeordnete Peter Stein beim Leiter des Rostocker Stadtforstamtes Jörg Harmut über den Stand der Planung.

Weiterlesen …

Kooperation beim Wohnungsbau notwendig ()

 

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Rostocker Bürgerschaft, Daniel Peters, informiert über das weitere Vorgehen seiner Fraktion beim Thema Wohnungsbau:
„Das Thema Wohnungsbau eignet sich nicht für parteipolitische Profilierungen. Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen ist enorm, sodass wir bei unserer Idee, ein ‚Bündnis für Wohnen in der Hansestadt Rostock‘ mit der Fraktion Die Linke. zusammenarbeiten.

Weiterlesen …

Stellungnahme der CDU-Fraktion für die Informationsbroschüre des Bürgerentscheides ()

 

Die CDU-Fraktion hat 2017 wesentlich zum jetzt stattfindenden Bürgerentscheid beigetragen und begrüßt es ausdrücklich, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadt direkt über den Standort abstimmen, der zukünftig das maritime Erbe unserer stolzen Hansestadt dokumentieren und präsentieren soll.

Weiterlesen …

CDU-Fraktion will wohnungspolitische Offensive - Bündnis für Wohnen für Hansestadt gefordert ()

 

Die Rostocker CDU-Fraktion will beim Thema Wohnungsbau neue Wege gehen. Neben der neuen Baugebietskategorie „Urbanes Wohnen" soll ein „Bündnis für Wohnen in der Hansestadt Rostock“ gebildet werden, das Grundstücksvergaben nach stadtplanerischen sowie sozialen Kriterien und Konzepten organisiert, teilt der Fraktionsvorsitzende Daniel Peters mit.

Weiterlesen …